Yoga Teachertraining Lübeck
 
 
 

Sommerzeit!

2020

Liebe Yogis und Yoginis,

aufregende Zeiten liegen hinter uns. Viel wurde bewegt und wird sich noch bewegen.

Wir sind unendlichen dankbar, nun wieder mit Euch gemeinsam praktizieren zu können, nach neuen Wegen zu suchen und uns so gegenseitig zu inspirieren. Es macht uns glücklich, dass sich das Studio nach und nach wieder füllt.

Wir sind ständig bemüht, unsere Klassen nach Euren Bedürfnissen anzupassen. Durch die Einschränkungen ist das momentan leider nur begrenzt möglich.

Es ist sicher nicht immer einfach mit unserem Anmeldesystem: Falls es mal Schwierigkeiten gibt, schreibt uns gerne eine Mail. Solltet Ihr Euch zu einer Klasse angemeldet haben und dann verhindert sein, bitten wir um rechtzeitige Abmeldung, damit jemand anders die Möglichkeit hat, Euren Platz zu bekommen.

Euer großes Verständnis, Euer Vertrauen uns gegenüber und wie Ihr mit uns gemeinsam über die Wellen der Veränderung surft, berührt uns und erfüllt uns mit Dankbarkeit.

Dennoch fehlt uns das gemeinsame Teetrinken und die Möglichkeit, des Austausches – eben die Idee von Sangha Yoga!

Sehnsucht führt zu Bewegung...

Gerne würden wir Euch eine Klasse anbieten, in der wir zeitgemäße Themen bewegen, Bewusstsein schulen, neue und natürliche Bewegungsformen erkunden und gemeinsam meditieren. Dies ist für die Zeit nach den Sommerferien geplant.

Jetzt ist erst einmal Sommer..
...die Zeit des Wachstums und Blühens.

Für die Sommerferien haben wir unseren Kursplan leicht reduziert. Sonntags bieten wir regelmäßig eine Outdoorklasse an, um mit euch an diesem wunderschönen Ort am Wasser praktizieren zu können und die Schönheit des Sommers zu zelebrieren. Falls das Wetter mal nicht mitspielt, treffen wir uns im Studio.

Für Eure Wünsche und Anregungen sind wir immer offen. So können Eure Impulse in die Planung nach den Sommerferien mit hinein schwingen.

Wir freuen uns auf Euch und wünschen Euch schöne und erholsame Sommertage!

Eure Sahra & Nadine von Sangha Yoga
 

Sangha Yoga Lübeck




Sangha symbolisiert unseren großen Wunsch, einen Ort entstehen zu lassen für Begegnung, Wachstum und Verbindung.
Einen Ort, an dem wir unsere Lebendigkeit wieder spüren können, miteinander teilen, atmen, lachen, weinen, berühren und berührt werden.
Einen Ort, um Yoga in seiner ganzen Tiefe zu leben.


 
parallax background
 
Sei dein Atem, ah,
lächle, hey,
und entspanne, ho,
und denke daran,
du kannst es nicht verfehlen.

Rick Fields