fbpx

Laura-Elisa

Yogalehrerin


Yoga ist mein Safe Space. Ein nach Hause komme zu mir selbst, um meiner Herzensstimme zuzuhören und die Balance, Freude und Erdung in der Magie des Lebens zu finden. Nach Beendigung meiner Tanzkarriere als Turniertänzerin suchte ich eine Möglichkeit, weiterhin sportlich aktiv zu bleiben. Im Yoga fand ich alles (und noch so viel mehr), wonach ich solange gesucht hatte: Eine gesunde Challenge für Körper und Geist, um innere und äußere Stärke zu entwickeln, mir selbst zu vertrauen und mich wieder mit mir selbst und meinem Herzen zu verbinden. Frei von jeglichem Wettbewerb, Vergleich oder Urteil. Die fließenden Bewegungen fühlten sich für mich so an, als ob ich auf meiner Matte tanzen würde, ganz ohne perfekt sein zu müssen oder zu funktionieren. Doch vor allem lehrte es mich eins: Die Rückkehr zur Liebe und Akzeptanz.

Meine Yogatrainer Ausbildung habe ich in der “Love And All Is Coming” Schule von Talia Sutra absolviert. In meinen Yoga Stunden verbinde ich die traditionelle LAAIC Philosophie mit meinen Tanzerfahrungen und möchte dir somit einen sicheren und liebevollen Raum bieten, um deine Herzensstimme wieder zu hören und dich zu ermutigen, deine Liebe weit über die Matte hinaus zu tragen und zu verbreiten.