Immersion und Yogalehrerausbildung 200h

2019/2020

Du bist bei uns goldrichtig…



…wenn du deine Yogapraxis vertiefen möchtest

…wenn du mehr über Yoga erfahren möchtest

…wenn du neue Inspirationen und Herausforderungen suchst

…wenn du deinem Leben einen tieferen Sinn geben möchtest

…wenn du auf eine Reise zu dir selbst gehen möchtest

…wenn du deine Wahrnehmung für das Wesentliche schärfen möchtest

…wenn du das, was dir selber am Herzen liegt, an andere weitergeben möchtest

…wenn du in einer angenehmen Gruppenatmosphäre wachsen und dich entwickeln möchtest

Das sind alles gute Gründe.



Die intensive Auseinandersetzung mit Yoga ist eine großartige Gelegenheit:

  • intensiver in die eigene Praxis einzutauchen
  • dich selbst, deinen Körper, deinen Geist und deine Seele besser kennen- und verstehen zu lernen
  • einen liebevollen Blick auf dich selbst, andere und für das Leben an sich zu entwickeln
  • deine innere und äußere Haltung zu verbessern
  • zu ergründen, warum Yoga dich so inspiriert und verzaubert
  • 
Werkzeuge für ein erfülltes Leben an die Hand zu bekommen
  • neugierig deinen ganz eigenen Weg zu finden und ihn dann auch mutig zu gehen
 

Fundierte Ausbildung

Was habe ich von einer Yogalehrerausbildung?

Diese Ausbildung verschafft dir nicht nur ein professionelles Basiswissen und elementare Kenntnisse über Yoga und die Kunst des Unterrichtens, sie unterstützt dich auch bei deiner ganz persönlichen Entwicklung:

  • 
Du lernst den Aufbau grundlegender Asanas, sowie ihrer Wirkung in Theorie und Praxis
  • Wir vermitteln dir ein gutes Basiswissen Anatomie und Physiologie
  • 
Du erforscht deinen Geist in der Meditation
  • Aus den verschiedenen Ansätzen der Yoga Philosophie lernst du Yoga in deinen Alltag zu integrieren und erlebst jede Erfahrung in deinem Leben als potentielle Möglichkeit, dich selbst näher kennen zu lernen
  • 
Wir geben dir das Handwerkszeug, deine eigenen Praxis zu entwickeln und  individuell auf deine jeweiligen Bedürfnisse anzupassen
  • Du lernst dich auf eine ganz neue Weise kennen, entwickelst Selbstvertrauen und wirst dadurch bewusster und authentischer
  • 
Aus dem neuen Wissen und den vertieften Erfahrungen schöpfend, lernst du, Yoga auf deine ganz individuelle und einzigartige Art und Weise zu unterrichten
  • Wir begleiten dich intensiv auf diesem Weg zu dir selbst

SANGHA YOGA

 
Wir sind füreinander wie Spiegel unserer Stärken und Schwächen. Wir sind alle miteinander verbunden, während wir lernen zu geben und zu empfangen, zu berühren, zu atmen und zu fühlen.

Krishnataki
Die Ausbildungsdauer von 12 Monaten gewährleistet einen angemessenen Zeitraum für deine individuelle Entwicklung. Das ist uns besonders wichtig.

Wir begleiten dich bei diesen ersten Schritten auf einer spannenden Reise zu dir selbst. Entdecke welche Kräfte, Fähigkeiten und Talente in dir schlummern.

Das macht uns aus

  • authentischer, moderner und lebendiger Unterricht
  • 
zeitgemäße Themen, alltagstauglich und verständlich vermittelt
  • 
der Schwerpunkt liegt auf der Yogapraxis - Yoga als ein Erfahrungsweg
  • 
einen strukturierten Ablauf, sowie ein freundliches und achtsames Miteinander
  • 
individuelle Arbeit an eigenen Themen

Praxisnahe Inhalte

Wie sieht der Lehrplan aus?

Unsere Yogalehrer Ausbildung besteht aus 100 Stunden Immersion (einzeln buchbar) und 100 Stunden Teacher Training. Die Immersion ist für alle geeignet, die ihre eigene Praxis vertiefen möchten und sich für die Hintergründe des Yoga interessieren. Sie ist Voraussetzung für die folgenden 100 Stunden Teacher Training. Im Teacher Training geht es dann um die Kunst des Unterrichtens.
Praxis & Alignment (100 Std)
  • 
Asanalehre: Asanafamilien, Ausrichtung und Ausführung
  • Verschiedene Yogastile: Vinyasa Yoga, Yin Yoga, Resoratives Yoga
  • 
Therapeutische Aspekte
  • 
Anatomie der Atmung, Atembewusstsein und Pranayama
  • 
Meditation, Bewusstsein und Energie
  Unterrichtsmethodik (25 Std)
  • 
Sequenzierung / Stundenaufbau
  • Adjustments / Hands on
  • 
Unterrichten in verschiedenen Level (Anfänger / Mittelstufe / Fortgeschrittene)
  • 
Einsatz von Hilfsmitteln (Yoga Props) und Variationen
  • 
Kommunikation und Sprache / Didaktik
  • Ethische Richtlinien in Anlehnung an die Yamas und Niyamas
  • Mit Themen arbeiten, eine Intention setzen und in die Stunde weben
Anatomie / Physiologie (20 Std)
  • Angewandte Anatomie
  • 
Experimentelle Anatomie: Asana Analyse und individuelle Anpassung
  • 
Faszienlehre und Meridiane (Basiswissen)
  • Anatomie des feinstofflichen Körpers (Koshas, Prana, Vayus, Nadis, Chakras)
  Yoga Philosophie (45 Std)
  • Klassische Yoga Philosophie und Samkhya
  • Tantrische Yoga Philosophie und Kosmologie
  • Basiswissen Ayurveda (Doshas)
  Praktikum & Hausaufgaben (10 Std)
  • 
Durchführen von Lehrproben mit ausführlichem Feedback
  • 
Hospitationen bei Lehrern
  • 
Gruppenarbeit und Selbstreflexion
  • Hausarbeiten (Lesen von Texten, Stundenvorbereitung)

Das Team

Wer sind die Lehrer?

Nadine


Yoga ist mir jeden Tag wieder von neuem eine Quelle der Inspiration und eine wundervolle Möglichkeit, mich selbst und das Leben, in all seinen bunten Facetten zu erforschen und zu erfahren.

Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht wieder neue Aspekte entdecke. Ich erinnere mich noch gut an meinen ersten Tag bei meinem ersten Yoga Teacher Training. Irgendwie fühlte ich sofort, dass sich nun mein Leben tiefgreifend verändern würde. Der Beginn einer spannenden, ja fast magischen Reise zu mir selbst, durch viele Höhen und Tiefen eines sehr lebendigen inneren Flusses, der mal sanft und friedlich dahin fließt und dann wieder Kraft seiner starken Strömungen, alte Dämme brechen lässt und mich in völlig neue Landschaften mit ganz unterschiedlichen Erfahrungsräumen vordringen lässt.

Yoga ist aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken, er erfüllt mich, erinnert mich und trägt mich immer wieder hin, zu diesem ursprünglichen Erleben reiner Freude am Sein. Und all das mit euch zu teilen, ist ein großes Geschenk!
Themenschwerpunkte:

  • Alignment & Asanalehre
  • Philosophie
  • Feinstoffliche Anatomie
  • Unterrichtsmethodik, Sequencing, Stundenaufbau, Adjustments, Intentionen
  • Atembewusstsein & Pranayama
  • Bewusstsein & Meditation

Sahra Isabell


Schon immer fasziniert vom Wunderwerk des menschlichen Körpers und all seinen Facetten staune ich immer wieder aufs Neue wie sehr alles miteinander in Verbindung steht, wie sehr die äußere und die innere Haltung sich gegenseitig spiegeln.

Mit dem Bewusstsein über den Körper in den inneren Raum einzutauchen, bringt mich näher zu mir selbst und zu meiner inneren Quelle, aus der ich Kraft schöpfen kann.

Die daraus entstehende Verbundenheit und das Vertrauen in mich und das Leben selbst schenken mir so viel Freude und den Wunsch andere Menschen auf diese Yogareise einzuladen.

Yoga durchdringt alle Bereich meines Lebens und hat mich und mein Leben nachhaltig verändert und bereichert.

Themenschwerpunkte:

  • Anatomie
  • Yin Yoga
  • Restoratives Yoga
  • Therapeutische Aspekte
  • Faszienlehre und Meridiane (TCM)
  • Experimentelle Anatomie: Asana Analyse und individuelle Anpassung

Termine und Themen

Wann finden die einzelnen Module statt?

Immersion

 
  • 1. Wochenende: 15.11. bis 17.11.2019
    Fr. 11:00-17:00,  Sa. 8:30-17:30,  So. 8:30-17:30

      • 
Verwurzeln – eine gute Basis schaffen
      • Elementenlehre Erde 

      • Chakra: Muladhara
      • Anatomie der Füße und Beine
      • Philosophie: Was ist Yoga? Wo kommt Yoga her? Verschiedene Strömungen
      • Alignment: Basis; Ausrichtung der Füße und Beine
     
  • 2. Wochenende: 17.01. bis 19.01.2020
    Fr. 11:00-17:00,  Sa. 8:30-17:30,  So. 8:30-17:30

      • 
Mit dem Fluss
      • Elementenlehre Wasser
      • Chakra: Svadhisthana
      • Anatomie des Beckens und der Hüfte + LWS
      • Philosophie: Der Pfad des Yogas / Patanjali
      • Alignment: Innere und äußere Spirale, Hüftöffner

     
  • 3. Wochenende: 21.02. bis 23.02.2020
    Fr. 11:00-17:00,  Sa. 8:30-17:30,  So. 8:30-17:30

      • 
Leidenschaft und Disziplin
      • Elementenlehre Feuer
      • Chakra: Manipura
      • Anatomie: Core, Bauch- und Rückenmuskulatur, Wirbelsäule
      • Bandhas
      • Philosophie: Spanda, die magische Mitte (Madhya)
      • Feinstoffliche Anatomie: Nadis, Shushumna, Ida und Pingala
      • Alignment: 
Muskuläre und organische Energie
     
  • 4. Wochenende: 13.03. bis 15.03.2020
    Fr. 11:00-17:00,  Sa. 8:30-17:30,  So. 8:30-17:30

      • 
Dem Herzen folgen
      • Elementenlehre Luft
      • Chakra: Anahata
      • Anatomie: Schultern, Arme und Nacken
      • 
Die Vayus
      • Die Anatomie der Atmung
      • Alignment: Stützhaltungen und Armbalancen
     
  • 5. Wochenende: 24.04. bis 26.04.2020
    Fr. 11:00-17:00,  Sa. 8:30-17:30,  So. 8:30-17:30
      • 
Selbstausdruck
      • Elementenlehre Raum/Äther
      • Chakra:  
Vishuddha
      • Die Koshas
      • Ujjayi Pranayama
      • Philosophie: Die fünf Kleshas und wie wir sie überwinden können

    Teacher Training

     
  • 6. Wochenende: 22.05. bis 24.05.2020
    Fr. 11:00-17:00,  Sa. 8:30-17:30,  So. 8:30-17:30

      • 
Element Erde – deine Basis als YogalehrerIn
      • Lehrer sein - Satya 

      • Ethische Richtlinien
      • Einen Raum für Yoga kreieren – äußere Gestaltung, innere Haltung
      • Begrüßung, Zentrierung und Aufwärmpraxis
      • Angewandte Anatomie der Basishaltungen / Standhaltungen – vertiefte Asanakunde / Alignment
      • Tantrische Kosmologie – Der Aufbau der Welt aus tantrischer Sicht
     
  • 7. Wochenende: 12.06. bis 14.06.2020
    Fr. 11:00-17:00,  Sa. 8:30-17:30,  So. 8:30-17:30

      • 
Element Wasser – Kreativität ins fließen bringen
      • Unterrichten - Ansagen
 lernen
      • Intuition und Spontanität – Ajna Chakra
      • Sequenzen für Beginner
      • Demonstrationen einzelner Asanas und Peak Poses
      • Angewandte Anatomie der Hüftöffner – vertiefte Asanakunde / Alignment
      • Faszienyoga (Basiswissen)
     
  • 8. Wochenende: 21.08. bis 23.08.2020
    Fr. 11:00-17:00,  Sa. 8:30-17:30,  So. 8:30-17:30

      • 
Element Feuer – Aktion, das innere Feuer entfachen
      • Der Stunde eine Intention / ein Thema geben
      • Den Schüler sehen und auf ihn eingehen
      • Sequenzen für die Mittelstufe
      • Angewandte Anatomie in Twists – vertiefte Asanakunde / Alignment
      • Hands On, Adjustments und verbale Korrekturen
     
  • 9. Wochenende: 25.09. bis 27.09.2020
    Fr. 11:00-17:00,  Sa. 8:30-17:30,  So. 8:30-17:30

      • 

Element Luft – Feingefühl entwickeln, von Herzen geben
      • Bewusstsein und Meditation
      • Therapeutische Aspekte – Umgang mit Verletzungen und Sonderfällen
      • Sequenzen für Fortgeschrittene
      • Angewandte Anatomie in Rückbeugen – vertiefte Asanakunde / Alignment
      • Didaktik – die eigene Stimme als Instrument
      • Prüfungsvorbereitung
     
  • 10. Wochenende: 20.11. bis 22.11.2020
    Fr. 11:00-17:00,  Sa. 8:30-17:30,  So. 8:30-17:30

      • 
Element Raum – Alles miteinander verbinden
      • Prüfung & Feedback
      • Einzelgespräche – die eigenen Zielsetzung – die nächsten Schritte
      • Sahasrara Chakra
      • Yin Yoga / Restoratives Yoga (Basiswissen)
      • Abschiedszeremonie mit gemeinsamen Essen und Singen

    Faire Preise

    Was kostet unsere Ausbildung?

     
    Ausbildungsgebühr:
    • Immersion 1.500 € (einzeln buchbar)
    • Immersion & Teachertraining 3.000 €
      Early Bird Preise (bis zum 15.07.2019):
    • Immersion 1.300 € (einzeln buchbar)
    • Immersion & Teachertraining 2.600 €
      Einzelcoaching: Teilnehmer unserer Ausbildungen können Einzelstunden oder Gespräche zur Persönlichkeitsentwicklung vergünstigt dazu buchen. Wir unterstützen dich persönlich und individuell auf deiner Reise zu dir selbst.
    • 45 € / 60 min.
    • 55 € / 75 min.
    • 65 € / 90 min.